Ferienwohnung in Esslingen

Ferienwohnung Esslingen

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Ferienwohnung in Esslingen interessieren und sich bei uns das Angebot ansehen. Unsere Ferienwohnung in Esslingen gehört nicht nur zu den schönsten Fereienwohnungen in Esslingen, weil diese sich in der Nähe des Naherholungsbebietes Katharinenlinde befindet, Sie können unsere Unterkunft bzw. Ferienwohnung in Esslingen vorallem auch nur für eine Nacht mieten.

Sie kennen Esslingen noch nicht? Hier haben wir für Sie ein paar Informationen zu der Stadt Esslingen zusammen gestellt. Weitere Informationen erhalten Sie auch auf unserer Seite Links. Dort finden Sie unter anderem Links zu anderen informativen Seiten.

 

Die Ferienwohung in der alten Reichsstadt Esslingen

Die im Südosten von Stuttgart liegende Stadt Esslingen wird von dem Fluss Neckar durchquert, wobei die Altstadt Esslingens nördlich des Flusses liegt. Die über 90.000 Einwohner der Kreisstadt werden oft neckisch als Zwieblinger bezeichnet, weil der Sage nach eine Marktfrau dem Teufel statt eines Apfels eine Zwiebel gegeben haben soll und der Teufel daraufhin die Stadt wutentbrannt und für immer verließ.

Ferienwohnung EsslingenDie Wirtschaft von Esslingen am Neckar

Wirtschaftlich sehr bedeutend ist in Esslingen der Weinbau, dessen Tradition bis in das Jahr 778 zurückreicht. In Esslingen werden 20 verschiedene Rebsorten auf etwa 80 Hektar Fläche angebaut, wobei 70 Prozent der Weine aus Esslingen Rotweine sind. Schon im Mittelalter exportierte die Stadt Weine ins Elsass und nach Bayern und der Weinbau ist nach wie vor ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Stadt. Durch die in der Kreisstadt ansässigen Unternehmen in den Bereichen Elektroindustrie, Dienstleistungen, Maschinenbau, Medien und Fahrzeugbau gibt es ungefähr 56.000 Arbeitsplätze in Esslingen am Neckar.

Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen in Esslingen am Neckar

Natürlich kommt in Esslingen auch die Kultur nicht zu kurz. Im Stadtmuseum ist die Geschichte Esslingens dokumentiert, während das Archäologiemuseum die mittelalterliche Stadt am Neckar behandelt. Den Kriegsopfern wurde ein sehenswertes Denkmal in Form der Nikolauskapelle errichtet, wo man der Opfer gedenken kann.

Die Esslinger Burg in unmittelbarer Nähe zur FereinwohungWie bereits erwähnt, werden die Esslinger aufgrund einer Sage als Zwieblinger bezeichnet. Jedes Jahr im Sommer wird mit einem großen Zwiebelfest diese Sage gefeiert. Auch mit einer Radtour rund um die Stadt gedenkt man diesem Mythos. Diese Tour wird nämlich Tour de Zwiebel genannt.
Das ganze Jahr über ist in Esslingen etwas geboten. Im Frühling finden der sehr beliebte Faschingsumzug sowie zwei Festivals statt, von denen eines ein Benefiz-Festival für einen guten Zweck ist. Im Sommer folgt das schon genannte Zwiebelfest und das Erdbeerfest, bevor man im Herbst beim Weinfest zusammenkommt. Ein allseits beliebtes Spektakel findet in den Sommermonaten beim Burgfest statt. Neben dem Fest gibt es nämlich ein Open-Air-Kino und ein Open-Air-Konzert, die beide viele Besucher anlocken.

Eine besondere Attraktion findet aber erst im Winter statt: Der Weihnachts- und Mittelaltermarkt von Esslingen am Neckar. Dort fühlt man sich wie ins Mittelalter zurückversetzt, wenn man alte Handwerkstechniken begutachten kann und die Verkäufer ihre Waren so anpreisen, wie es damals üblich war.

Frauenkirche in Esslingen

 

 

 

 

 

»Fensterpracht der Esslinger Frauenkirche«